Schichteigenschaften 

Die typischen Schichteigenschaften von plasmachemisch erzeugten Schichten auf Magnesiumlegierungen lassen sich wie folgt zusammenfassen:

 

  • Schichtdicke: 5 bis 50 μm
  • Farbe: grau, braun, schwarz
  • Absorptionsvermögen:
  • 95 Prozent im sichtbaren Bereich
  • Porengröße: 1 bis 3 μm
  • Rauheit Ra: 1,0 bis 3,5 μm
  • Korrosionsschutz: bis 100 Stunden Salzsprühtest
  • Amorpher Schichtcharakter
  • UV-stabil
  • Temperaturstabil bis 300 Grad Celsius
  • Cr(VI)- frei
  • Visuell matte Oberfläche
  • Elektrisch isolierend
  • Mechanisch bearbeitbar
  • Partiell beschichtbar
  • Gleichmäßiger Schichtaufbau, keine Kanteneffekte
  • Keine Legierungseinschränkung

farbbild

"